Dorn-Therapie– durch Daumen und Bewegungen zur aufrechten WirbelsäuleWirbelsäule

Mit den Daumen werden die Dorn- Fortsätze am Rücken ertastet. Die erspürten Fehlstellungen der Wirbel werden unter bestimmten Bewegungen des Patienten und durch sanften Druck mit den Daumen des Therapeuten wie der beseitigt und in eine optimale Lage gebracht.